Donnerstag, 28. August 2014

Superstar SS 9900 mit spezieller Antenne

So, meine lieben Funkfreunde,
nun geht es wieder um die liebe HF-Technik und das Fortschreiten dieser bei den Geräten.
Kaum hat es ein Gerät wieder mal geschafft, erwähnt zu werden, kommt das Nächste auf den Markt.
Das nächst größere, aber von den Ausmaßen wesentlich kleinere Modell der Superstar-Serie heißt " SS 9900 " und kann so einiges mehr !
Bitte aber jeweils auf die gesetzlichen Bestimmungen achten !
Das Gerät selbst ist nur halb so groß wie sein Vorgänger und hat eine ziemlich Ähnlichkeit mit den mobilen Yaesu-Amateurfunkgeräten FT-857d und FT-817, die Front erinnert ein wenig an diese.
Das Gerät weist so einige Features auf, die nicht selbstverständlich für ein 10 m-Bandgerät sind.
Es ist natürlich durchgehend von 25.615 - 30.105 MHz, einige behaupten, man könne sogar 12 m damit machen, was ich aber bis jetzt noch nicht bestätigen kann mangels der Programmiersoftware.

Diese Software ist optional mit zugehörigem Programmierkabel erhältlich und könnte den von mir genannten Frequenzbereich vielleicht tatsächlich nochmal erweitern in Richtung 24 MHz.
Was eben auffällt, ist die Tatsache, daß ein paar versteckte Programmierungen nur durch die Software entlockt werden können !
Das Gerät hat selbstverständlich die Relaisablage für die 10m-Band Relais in FM schon an Bord und bietet zudem auch noch CTCSS.
Das Beste daran ist die zur Verfügung stehende Leistung, sie beträgt in AM immerhin 30 Watt, in FM gar 50 Watt und in SSB 60 Watt PEP.
Normalerweise reichen diese Leistungen völlig aus, um schon ohne zusätzliche PA ein paar schöne QSOs führen zu können.
Hier mal ein paar technische Daten:
 Bild von Electrocom-uk

  • CTCSS und DCS encoder/decoder
  • Frequency shift (REP function) Ablage regelbar 100Hz bis 5 MHz
  • VFO Anzeige im Frequenz Modus
  • FIN (Fine Tune, RX only / TX only / Both)
  • Adjustable with Clarifier, range ± 1.5 KHz.
  • 6 programmierbare Speicherplätze
  • Automatic Squelch (AM/FM) ASQ
  • Power / Signal Strength / SWR indication
  • Anzeige der Betriebsspannung
  • Dual Watch
  • Scan mode
  • Roger beep
  • regelbare Echo Funktion
  • PA Funktion
  • Multi-color display ( 7 Farben wählbar )
  • Backlight key
  • Key lock
  • Hi Cut (on/off)
  • Noise Blanker (on/off)
  • Echo (on/off)
  • +10 KHz (on/off)
  • Roger beep (off, 1-5)
  • Microphone Gain (1-36)
  • NOG (monitor volume, 1-32)
  • TOT (Time Out Timer, Off / adjustable up to 600 seconds)
  • TSR (High SWR Protection, On/Off)
  • TDC (High Voltage Protection, On/Off)
  • SCM (Scan Mode, SQ/Time)
  • Programmable by computer (mini USB on back side)
  • Reset Funktion
  • Frequenzschritte 100 Hz / 1 kHz / 10 kHz / 100 kHz / 1 MHz
  • Sendeleistung ist regelbar
  • Betriebsarten AM - FM - USB - LSB
  • Antennenanschluß PL-Buchse
  • Mikrofonanschluß 6 polig
  • Maße (B x H x T) 157 x 48 x 246
  • Gewicht 2,1 Kg

Vielen Dank an "123 Pit ", der dieses Gerät bei Ebay schon für 229,- Euro anbietet und es zudem noch modifiziert.
Es gibt volle Garantie darauf, die Geräte sind also nagelneu !
Auch Neuner hat dieses Gerät im Angebot für denselben Preis, allerdings nicht modifiziert, da muß man selbst Hand anlegen und die Software kaufen.
Aber vielleicht kann man um leichte Modifikationen (z.B. Clarifier-Einstellung) bitten ?

Nun kommt natürlich die Frage nach einer guten Antenne auf, da die meisten 10 m- oder 11 m - Antennen nicht den kompletten Bereich abdecken, und schon gar nicht 12 m !
Dabei stieß mein langwieriger und guter Freund Christian (DO7BEK) auf folgendes Angebot.
Dort gibt es modifizierte DV-27 Lang - Antennen, die 10 - 12 m abdecken, dabei eine Länge von 3 m haben und aus Aluminium gefertigt sind.
Sie haben oben eine Teleskopspitze, wie man das von der kleinen Schwester DV-27 gewohnt war und lassen sich dort einwandfrei auf SWR abstimmen.
Natürlich ist diese Antenne nur für " Standmobil " gedacht, sie kann aber auch mit ebenso erhältlichen Halterungen zur Balkon- oder Portabelantenne gemacht werden.
Es gibt auch Dreibein-Standfüße, die gleichzeitig als Gegengewichte arbeiten, die Antenne besteht aus 3 Teilen und hat als Fuß sowohl DV- als auch 3/8 Zoll Anschluß.
Dabei ist der Preis recht angenehm, die Lieferung erfolgt prompt und über die Abstrahlungseigenschaften dieser sehr wohl bekannten Antenne brauche ich nichts mehr zu sagen !

Alles in Allem eine gelungene Kombination, die den Spaß am Funkbetrieb aufrecht erhält und für den DX-Freund (Funkamateur und CB-Funkenthusiast) eine Bereicherung darstellt.
Die Verarbeitung der Platine und die Anordnung der Halbleiter im Funkgerät sieht sehr ordentlich aus, man hat hierbei sicherlich etwas mehr Wert auf Qualität und Funktionalität gelegt, so daß einem ungestörtem Funkvergnügen nichts mehr im Wege steht.
Die Antenne ist bei mir schon angekommen, das Gerät durfte ich kurz testen und in Kürze wird es auch zum Gerät reichen.
Da ich gerne mobil oder portabel auch diese Bänder arbeite, sollte ein solches Funkgerät mir Freude bereiten.
Wer also von Euch auch ab und zu an die frische Luft muß und dabei vielleicht Spaß an seinem Hobby findet, der sollte nicht zögern und die " Superstar SS 9900 " samt modifizierter DV-Lang sein Eigen nennen.
Viele Grüße von Eurem " Portabelfreund " Tom

Keine Kommentare:

Kommentar posten