Montag, 9. Mai 2011

Leicht transportable UKW-Antennen

In diesem Artikel gehe ich kurz auf selbstgebaute UKW-Antennen ein, die zum Teil auf 2 m und 70 cm gleichzeitig in Resonanz zu bringen sind.
Sie ermöglichen auf jeden Fall schnell mal den Kontakt zu einer UKW-Gegenstation oder zum nächstgelegenen Relais.
Dabei tun sie dieses sogar mit respektablen Gewinn und können überall mitgenommen werden.
Ein kleiner Mast sollte immer dabei sein, da gibt es genug Möglichkeiten für, es reicht aber schon die Anbringung an einem erhöhten Standort.

Die einfachste "Variante" wäre dabei eine Groundplane, die gerade mal 5 Kupferdrähte a Lambda-Viertel, die Flansch-Buchse, Koaxialkabel, 4 Ösen und einen PL-Stecker benötigt.
Lambda-Viertel ergibt für 2 m in etwa 52 cm.
Man befestigt also an vier von diesen Drähten jeweils eine Öse, die dann an den Flansch angebracht werden kann.
So erhalten wir 4 Radiale (Gegengewichte) für unsere Antenne, der letzte und 5 Draht wird nun mit einem PL-Stecker versehen (angelötet), der auf unsere Flanschbuchse aufgeschraubt wird.
Der Draht sollte schon etwas standfest sein, somit ca. 2 bis 3 mm Stärke haben.
Das Koaxkabel wird mit seinem Innenleiter (Seele) und dem Stift der Buchse verlötet, der Außenschirm (Masse) mit dem Flansch, der ja Kontakt zu den Radialen hat.
Und schon haben wir eine Zweiband-Groundplane, die sich auch auf 70 cm in Resonanz bringen läßt.





Wer es lieber mit guter Richtwirkung haben möchte, sei auf eine Hybrid-Doppelquad hingewiesen, die ein wenig Geschick, ein paar Holzleisten, Kupferdraht und Alu-Rohre benötigt.
Diese Antennenform wurde von DL7KM entwickelt und erzielt erstaunliche Ergebnisse.
Allerdings haben wir es hier mit Monoband-Antennen zutun, deren Ausmaße jedoch sehr überschaubar sind.
Die Antenne besteht im Folgenden aus zwei aufeinander gestellten Quads mit einem Reflektor dahinter.

Die Quadelemente werden aus Kupferdraht von 4 mm (geht auch etwas weniger) Stärke hegestellt, der Reflektor aus 4 - 10 mm Alurohre.
Der Boom besteht aus Holzleisten, somit ganz einfache Materialien, die sich genauso leicht transportieren lassen.
Aus der nachfolgenden Tabelle kann man die exakten Maße entnehmen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten